Oldenburger Str. 32, 23730 Neustadt in Holstein

Pflege bei Amyotrophe Lateralsklerose (ALS-Krankheit)

Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS-Krankheit) ist eine chronisch-degenerative Erkrankung des zentralen Nervensystems. In ihren Symptomen ähnelt die Amyotrophe Lateralsklerose anderen neurodegenerativen Krankheiten: Sie ist durch den sichtbaren Schwund der Muskulatur zuerst an den Extremitäten, später auch im Gesicht und am übrigen Körper gekennzeichnet.

Bei den meisten Patienten hat Amyotrophe Lateralsklerose keine negativen Auswirkungen auf die geistigen Fähigkeiten: Sinneswahrnehmungen, Bewusstsein und Denkvermögen bleiben vollkommen intakt.

Patienten und ihre Partner werden durch die Zunahme der Pflege oft schwer belastet. Tagsüber wird die Hilfe bei der persönlichen Pflege immer schwerer, wenn die Muskeln nicht mehr funktionieren. Ein Partner muss sowohl tagsüber wie auch in der Nacht helfend zur Seite stehen. Dies führt zu einem schlechtem Schlaf und auf Dauer zu Überbelastung.

Mit "Fachpflege Nord" haben Sie durch die individuelle Pflege eine sehr hohe Lebensqualität.

Wir beraten Sie in allen Fragen zu der notwendigen häuslichen Betreuung, begleiten Sie bei den wichtigsten formellen Angelegenheiten. Dazu gehören die Beantragung der Pflegestufe, ein Antrag auf Anerkennung als ‚chronisch krank’ und die Ausstellung eines Schwerbehindertenausweises. Außerdem übernehmen wir bei Bedarf die Kommunikation zwischen den verschiedenen Dienstleistern, um eine Hilfsmittelversorgung sinnvoll und langfristig abzustimmen.

Wir übernehmen für Sie die Pflege zu Hause in dem gewohnten Umfeld des Patienten.

Sprechen Sie uns an und vereinbaren einen Beratungstermin.

Kontaktformular

!
!
!
Abbrechen
Style switcher

Choose color style